SuB Kultur e.V.

Tanz / Theater / Film / Interdisziplinäre Kunstprojekte 

SuB   SCHULE UND BEWEGUNG    

Unter diesem Namen veranstaltet der Verein seit vielen Jahren ein- bis zweiwöchige TanzTheaterprojekte an diversen  Berliner Schulen, die mit einer Präsentation enden. Schwerpunkt unserer Arbeit an Schulen mit Kindern und Jugendlichen ist die Förderung von Kreativität und Eigeninitiative durch die Kunstformen Tanz/Theater/ Kunst und Medien. Innerhalb der Projekte wollen wir:

• Mut, Phantasie und Lebensfreude wecken


• Vertrauen zum eigenen Körper und den eigenen Fähigkeiten schaffen


• Die Entwicklung des eigenen Ausdrucksrepertoires fördern


• Technische und handwerkliche Fertigkeiten vermitteln


• Teamarbeit, soziale Kompetenz, Koordination und Konzentration unterstützen und entwickeln


• Tanz, Theater und Film als Kunstform vermitteln


• Interkulturelle Zusammenarbeit und künstlerischen Austausch fördern

Als Verein  sind wir sehr interessiert daran, langfristige Kooperationen mit unseren Partnerschulen aufzubauen und stetig weiter zu entwickeln. Seit der Gründung des Aktionsteams „SuB - Schule und Bewegung“ sind über 60 zum Teil preisgekrönte Projekte an verschiedenen Schulen entstanden. 

UNSERE ANGEBOTE

In den Bereichen Tanz, Theater, Film/Neue Medien, Musik und Erzählkunst organisieren wir:

  • Projektwochen (1-2 Wochen mit Präsentation am Ende)
  • Projekttage / Workshops 
  • Arbeitsgemeinschaften / regelmäßige Kurse
  • Interdisziplinäre Kunstprojekte mit der gesamten Schülerschaft einer Schule
  • Fortbildungen für Künstler, Pädagogen, Kulturvermittler und andere Interessierte

Unsere Angebote können sowohl in der Schule, als auch in den Räumlichkeiten der TanzTangente durchgeführt werden. Die TanzTangente verfügt über drei Studios, Licht- und Tontechnik und einen gut ausgestatteten Kostüm- und Requisitenfundus. Innerhalb der Projekte können wir Unterrichtsinhalte oder aktuelle Themen aus dem Schulalltag aufgreifen.

 _______________________________________________________________________________________    

ARCHIV

100 JAHRE ZEPPELIN GRUNDSCHULE - ein Grund zum Feiern, Tanzen, Fliegen!

Nach einer wunderbar märchenhaften Projektwoche an der Korczak-Grundschule in Neukölln freuen wir uns auf ein weiteres Großprojekt an der Zeppelin Grundschule in Spandau vom 29. Juni bis zum 4. Juli.

Anlässlich des Jubiläums „100 Jahre Zeppelin-Grundschule“ werden die Kinder aller Klassenstufen zum Thema „Fliegen“  Tänze, Szenen, Requisiten und Bühnenbild kreieren und vor einem geladenen Publikum präsentieren. erarbeiten. Mehr als ein Jahr haben sich alle Schüler, Eltern und das gesamte Kollegium mit aller Kraft, Fantasie und viel Energie dafür eingesetzt, dieses besondere Projekt möglich zu machen.

Die Vorstellungen werden am 4. Juli um 11.00, 12.30 und 14.00 Uhr stattfinden.

Künstlerische Leitung: Nadja Raszewski, Daniela Grosset

Künstlerisches Team:

Aloisio Avaz, Katja Böhm, Sonja Brinkmann, Lea Svenja Dietrich, Ronja Glesczinsky, Johanna Jörns, Selina Menzel, Bahar Meric, Camilla Przystwaski, Kathleen Rappolt, Johannes Schuchardt, Jara Serrano Gomez, Katja Tannert, Christina Wüstenhagen

Assitenz: Ramona Lübke, Luciana Lousinet, Jeele Johannsen